Korrektes Kurzzeit-Mistlager

Ein Leser hat Heidi einmal den Vorwurf gemacht, dass sie nur schlechte Beispiele von Misthaufen im Feld zeige. Damit hat er natürlich Recht, aber sie hat bisher keinen korrekt aufgesetzten Haufen gesehen. Der einzige, der von der Form her in Frage käme, wurde nicht der Heissrotte unterworfen und liegt zulange im Feld, d.h. es gibt bei diesem nigelnagelneuen Stall keine Mistplatte (Gewässerschutzgesetz, Art. 14)! Nach ergebnisloser Suche in der Schweiz hat Heidi im nördlichen Nachbarland fachlich fundierte Informationen gefunden, eine Anleitung geschrieben und unter „Dies und Das“ platziert, jederzeit abrufbereit, Korrektes Kurzzeit-Mistlager.

Nachtrag 10.1.13: Heidi hat die neue Bundes-Vorschriften für die Lagerung von Mist auf dem Feld kopiert, die Anleitung entsprechend ergänzt und mit neuem Titel unter Mist-Zwischenlager auf dem Feld abgelegt.

23.2.11  HOME

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: