Neue Fotos 27. Februar 2010

DSC01470_Malans1

Ein "Malanser" ziert den Wanderweg

Acht Misthaufen hat Heidi heute in Malans für die Diaschau neue Misthaufen im Feld fotografiert; wenigstens wieder ein paar! Schon lange hat sie die braunen Umweltverschmutzer gesehen. Ein langer strohiger liegt dort wo die Strohballen lagen, siehe Stroh für die neue Miststock-Saison, und der Guinness-verdächtige „Miststock“ im Frühling 2010 war. Ein Haufen grenzt an ein frisch gepflügtes Feld, wird also vermutlich bei nächster Gelegenheit verteilt und untergepflügt. Unter den Misthaufen fliesst das Grundwasser, die Gefahr von Sickerwasser ist gross, was zu „Nitrat-reichem“ Trinkwasser führt. Erfahrungsgemäss werden die meisten Misthaufen noch drei Monate im Feld liegen.

HOME

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: