Hühnersuppe gegen Erkältung und Bluthochdruck

DSC03003_Staub_Hühner_k

Früher landeten die Legehennen nach 3 bis 4 Jahren im Kochtopf, aus den Hähnchen wurde Pouletfleisch bzw. Güggeli (Bild J. Staub’s Bilderwerk, Verlag Kunstanstalt Hindermann & Siebenmann, Zürich, 1875).

Beim Lesen des Agrarbericht 2011 ist Heidi abgeschweift und beim Federvieh gelandet. Zuerst Zahlen: 87% der Legehennen werden in besonders tierfreundlichen Ställen gehalten und 70% dürfen regelmässig auf die Weide, siehe BTS und RAUS, Bundesamt für Landwirtschaft. Die Zuchtrassen von heute legen in einem Jahr 300 Eier, sind dann „ausgebrannt“, werden vergast und verbrannt oder landen in Biogasanlagen. Mit dieser Verschwendung von essbarem Fleisch sind auch die Eierproduzenten nicht glücklich: Sie haben das traditionelle Suppenhuhn wieder entdeckt. Über das Problem, den Lösungsweg und den begeisterten Suppenhühner-Gourmet-Koch Bischofberger vom Gasthof Kreuz in Egerkingen SO berichtete der Kassensturz am 19.4.11, Schweizer Fernsehen, Hühner als Wegwerfware. Der Landwirtschaftliche Informationsdienst nahm sich dem Thema bereits am 9.10.9 an und titelte Alte Legehennen: Bratwürste statt Biogas. Weil ein Bekannter behauptete, dass Hühnersuppe ein Hausmittel gegen Grippe sei, hat Heidi Google gefragt und viele Antworten gefunden, z.B. beim Ernährungsstudio der Nestlé; US-amerikanische Wissenschaftler der Universität Nebraska haben offenbar herausgefunden, dass Hühnersuppe Entzündungsprozesse in Nase und Hals eindämmen kann, mehr Informationen und ein Rezept unter Hilft Hühnersuppe wirklich bei Erkältung? Gemäss japanischen Wissenschaftlern wirkt Hühnerfusssuppe gegen Bluthochdruck, dies berichtet T-online.de unter Lifestyle So gesund ist Hühnersuppe. Wikipedia meint, Hühnersuppe sei die klassische Nahrung für Rekonvaleszente, und berichtet ausführlich über die heilende Wirkung der Hühnersuppe, angefangen im alten Ägypten, wo sie bereits als Mittel gegen Erkältungen eingesetzt wurde.

Die penetrante Werbung der Grossverteiler mit ausländischem Geflügelfleisch ist alles andere als feierlich, sie gibt Heidi auf die Nerven, auch die Aktionen für Schweizer Fleisch mit 20 bis 50 Prozent Reduktion. Will man sich an Weihnachten nicht etwas Besonderes leisten? Der heutige Trend: Das Übliche billig einkaufen und zusätzlich noch viele teuren Produkte erstehen. Als Alternative zum importierten Truthahn schlägt Heidi ein Schweizer Suppenhuhn für’s Weihnachtsessen vor, dieses Produkt ist immer preiswert und erhältlich u.a. bei COOP und Migros. Ob es heute in den Regalen steht weiss Heidi nicht, aber bei KAG Freiland gibt es im online-Shop 2- und 5-kg-Legehennen-Pakete mit Brüstchen, Hamburger, Brätkügelchen usw. Rezepte gibt es auf dem Internet in Hülle und Fülle, und die eigene Fantasie darf ruhig bei der Gestaltung dieses schmackhaften Gerichts mitwirken. Wer einmal Bilder von der inakzeptablen ausländischen Geflügelmast gesehen hat, der wird nur noch Schweizer Geflügel essen, denn bei uns sind die Vorschriften streng, was nicht alle Bauern goutieren.

Weshalb isst Heidi nur noch billige Suppenhühner oder rares teures Label-Pouletfleisch? Weil die Küken der intensiven Mastpoulet-Rassen in 30 bis 40 Tagen zu schlachtreifen Tieren gemästet werden. Ein Fortschritt?

Mehr über Geflügel beim Bundesamt für Veterinärwesen, aufschlussreich ist das Tierschutz-Kontrollhandbuch Legehennen, bei GalloSuisse, Das Schweizer Ei, beim Aviforum und Schweizer Familie Fleisch und Eier von glücklichen Hühnern (mit Rezepten).

Das Bayerische Fernsehen hat die Hühnersuppe entdeckt: Das Geheimnis der Hühnersuppe, 30.1.12.

14.12.11 HOME

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Hühnersuppe gegen Erkältung und Bluthochdruck”

  1. Louis Bischofberger Says:

    Super Zusammenfassung der Zu- und Umstände bezüglich Suppenhühner.
    Wer es leid ist, darüber zu klagen, und sich nicht traut, selber Suppenhühner zubereiten, der soll sich doch einen Suppenzmittag im Kreuz.ch gönnen. Und wenn das mundet erhält man dort auch ein Rezept und sogar Suppenhühner.
    Aus Spass am Genuss und mit kreuzfidelen Grüssen an alle Suppenhuhnfreaks
    Louis Bischofberger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: