Unerhörte Rauchzeichen am Bündner Himmel

Am Samstag, den 3. November 2012, waren Rauchzeichen am Himmel des Tourismus-Kantons Graubünden zu sehen. Ein erstes Olympia-2022-Feuer? Offenbar erwiderte niemand die Signale, die so gut sichtbar waren, denn die Rauchfahnen waren von halb 10 bis zum Einnachten zu sehen. Dass der Rauch in kurzen Abständen so heftig gen Himmel schoss deutet auf Brandbeschleuniger hin. Mal zogen die Schwaden Richtung Süden, mal gen Norden, mal geradeaus himmelwärts. Eine kleine Diaschau.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vor ein paar Jahren hat Heidi bei diesen Leuten reklamiert als tagelang nasses morsches Abbruchholz im Freien mit Brandbeschleuniger verbrannt wurde. Daraufhin wurde sie beschimpft: „Go to school!“ hiess es. Später wurde während zweier Tage altes Heu draussen verbrannt. Als die zwei „LandwirtInnen“ Anfang Dezember 2010 „Heidis Mist“ und den Artikel mit ihrem Pferde-Misthaufen im Wald entdeckten, drohte die Tierärztin mit Ehrverletzungsklage. Eine Schreibtischtäterin sei Heidi! Und wie geht es weiter? Das folgende Sonntagsbild zeigt die mögliche Fortsetzung der unglaublichen Geschichte. Heidis LeserInnen der ersten Stunde kennen den Misthaufen im Wald dieser Landleute, siehe 3 Pferde, 2 AkademikerInnen, 1 Misthaufen. Ja, reklamieren nützt nichts, auch nicht bei regelmässiger Sonntagsruhestörung.

Merkblatt des Amts für Natur und Umwelt über das Verbrennen von Wald-, Feld und Gartenabfällen Umgang mit Grünabfällen

Stand der Luftreinhalte-Massnahmen im Kanton Graubünden 2006 mit Aktualisierung des Massnahmenplans April 2007, Verbrennen von Grünabfällen Massnahme C5

DSC05129FeuerstelleHolzlagerK

Feuerstelle und Holzlager

5.11.12 HOME

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Unerhörte Rauchzeichen am Bündner Himmel”

  1. Peter Bucher Says:

    Hallo Heidi,
    die einzig richtige Vorgehensweise ist eine Anzeige bei der Polizei. Es ist definitv verboten Abbruchholz zu verbrennen (Luftreinhalteverordnung). Wenn hier die Polizei nicht einschreitet, kann auch sie beim Verwaltungsgericht wegen Begünstigung verklagt werden. Erfahrungsgemäss hilft nur der Wink mit dem Zaunpfahl.

  2. somebody Says:

    „You go out and say to all your neighbours that you’re so high educated?

    If?

    Then you should also understand English, that’s needed in all University educations.

    Why do you lie public?.. We have got enough of your amateur comments…This time we’ll police rapport you for „public slander“ (üble Nachrede) Because it’s not the first time you do this about people.

    Ob.

    1) We have never burn old hay, straw or the old wood on your picture, We burned fresh wood remains „stumps“ from our new garage buildings.

    2) Therefore the old wood is still there on your picture.

    3) You involved a Tierarzt in this subject.. „Big mistake“

    4) There exist an international human rights law, to make fire if needed AND if what you burn aren’t „infected with non organic substances, poison or the smoke disturbe other people etc in the neibourhood..Here it’s far to the closest people.

    5) You’re obviously totally incompetent in what you go out puplic and say..

    6) You can expect a Police rapport now soon…for what you go out and say.

    7) Ob. I have the examina in this subject, that you say you have?? But your comments and complains are clearly made of an amateur…

    8) There is also a Swiss recomedation law…First talk to people before write public bad or wrong things about your locals.
    and you have already before plenty of enermies.

    You talk bad and run off??

    But from the Swiss court you can’t run off.
    Now we all ,will meet there..

    US Air Force..Capt.A.I.together with plenty others..“

    zweiter Kommentar:

    „Forgot… Yes please do as Peter Bucher say….Go to the Police and raport our fire on that Sunday, Then you spare us a lot extra work…
    We’re short of time..:-))

    This time …We’ll not stop before you got punished for your public internet lies and WE get a public apolgies. Be sure of that…

    PS..Switzerland don’t have its own „Himmel“ The „Himmel“ is international area over TMA area. If you know what that is?? find it out!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: