Jugendliche spielen Mozart auf Recycling-Instrumenten

Ein Paraguayanisches Mädchen spielt auf einem Abfall-Instrument. Bild BBC News.

Ein Paraguayanisches Mädchen spielt auf einem Abfall-Instrument. Bild BBC News.

Ein Slum in Paraguay. Die Jugendlichen haben kein Geld, um Instrumente zu kaufen, deshalb sammeln sie Abfall und bauen daraus Instrumente. Sie werden in klassischer Musik ausgebildet und zeigten jetzt auf einer Konzertreise durch Südamerika ihr Können. Inzwischen ist aus der Idee ein „Abfall-Verwertungs-Handwerk“ entstanden, das den Slum-BewohnerInnen beim Überleben hilft. Dies ist zwar weder die Lösung der globalen Probleme Armut, Wachstum und Klimawandel, aber eine schöne Geschichte.

Hören Sie den Anfang der Kleinen Nachtmusik von Mozart auf Recycling-Instrumenten und die Geschichte dazu, zwar auf Englisch, aber die Bilder sprechen für sich, Paraguayan orchestra using instruments made from rubbish, BBC News 29.12.12.

30.12.12 HOME

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort to “Jugendliche spielen Mozart auf Recycling-Instrumenten”

  1. Pascal Says:

    Coole Idee! Ich meine die Beatles haben ihre ersten Gitarren-Saiten auch „gesammelt“. Aber schon traurig das die Leute in Paraguay nachhaltiger Denken als wir Europäer obwohl wir fast schon im Luxus leben. Siemens: Nachhaltige Stadtentwicklung / Mehr Lebensqualität für die Bewohner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: