Hilfe für den sterbenden Ganges

Das grösste Flussreinigungsprojekt der Welt, die Reinigung des Ganges, soll in 10 bis 15 Jahren abgeschlossen sein. Copyright BBC, Shalu Yadav

Das grösste Flussreinigungsprojekt der Welt, die Reinigung des Ganges, soll in 10 bis 15 Jahren abgeschlossen sein. Copyright BBC, Shalu Yadav

Heidi hat sich die Zeit genommen, eine schön-schaurige Reportage von BBC zu lesen und die Bilder auf sich wirken zu lassen: Der Ganges von der Quelle bis zum Meer. Menschen kämpfen seit Jahrzehnten gegen die Verschmutzungen, etwa durch die Gerbereien in Kanpur für preisgünstige Schuhe, Kleider, Taschen usw. in unseren Läden.

Ein grosses Projekt ist angelaufen: Die „Reinigung“ des Ganges. Premierminister Narendra Modi weiss, welche grosse Bedeutung Erfolg oder Misserfolg dieses Projekts für ihn hat. Seine Bemühungen, den Ganges zu reinigen, sind auch eine Probe für die Fähigkeit Indiens, ein moderner Staat zu werden, Korruption zu bekämpfen, angemessene Gesetze zu erlassen und in die Beseitigung von Abfall und Abwasser zu investieren.

“People think Ganga can take care of my sins, can take care of anything, and they forget that while Ganga can take care of your sins it cannot take care of your waste, of your pollution.” Swami Chidanand Saraswati

India’s dying mother, by Justin Rowlatt, BBC 12.5.16

Schicker Schuh – dreckige Produktionsbedingungen, Anne Hinder, Das Erste vom 12.11.15

14.5.16 HOME

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: