Pokédéchets GO – ein Spiel mit grosser Umweltwirkung

Das Schweizer Spiel Pokédéchets GO hat rasch viele AnhängerInnen in der französischsprachigen Schweiz und im Ausland gefunden. ICKO, eine Firma für Bedarfsartikel Bienenhaltung in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur macht Werbung für die Bewegung. Copyright: <a href="http://www.croixdunord.com/pokedechets-go-kezako_9278/" target="_blank">Croix du nord</a>.

Das Schweizer Spiel Pokédéchets GO hat rasch viele AnhängerInnen in der französischsprachigen Schweiz und im Ausland gefunden. ICKO, eine Firma für Bedarfsartikel Bienenhaltung in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur macht Werbung für die Bewegung. Copyright: Croix du nord.

Littering belastet die Gewässer, den Boden, tötet Meeres- und Nutztiere gleichermassen und schadet auch den Menschen, nicht nur über die hohen Entsorgungskosten. «Hallo, mein Name ist Lara. Mein Mami Agnes ist heute gestorben, weil jemand seinen Abfall nicht entsorgt hat.» Dieser Facebook-Post über die verstorbenen Kuh Agnes fand grosse Beachtung, siehe Schweizer Bauer vom 28.4.16.

Alles begann mit einem Bild: Eine weggeworfene Dose. Der Neuenburger Hausarzt und Grüne Grossrat Laurent Kaufmann stellte es am 23.7.16 auf Facebook mit dem Aufruf an die LeserInnen, Abfälle einzusammeln. Das Echo war gross. Vier junge Leute der Region Chablais haben diese Idee aufgenommen und ein Spiel daraus gemacht: Pokédéchets GO. Es ist ganz einfach. Man sammelt Abfall ein, fotografiert ihn und veröffentlicht das Bild auf einem sozialen Medium mit dem Hashtag ‪#‎PokédéchetsGO oder schickt Pokédéchets GO das Bild per Mail zum Veröffentlichen. Den Abfall entsorgt man sachgerecht. Jeden Monat verleiht das Team dem besten Abfalljäger oder der besten -jägerin einen Preis. Quelle: Le Matin Dimanche 7.8.16.

Es war einfach eine Idee, nicht allzu seriös. Doch der Erfolg ist gross. Innerhalb eines Monats trafen 272 Fotos ein, und die Internetseite wurde 180’000 Mal aufgerufen. Fotos kamen aus der Schweiz, Frankreich, Belgien, Griechenland, Burkina Faso … Inzwischen werden auch Abfall-Aufräumaktionen organisiert.

Es wäre schön, wenn auch „in anderen Sprachen“ gesammelt würde. Es braucht eine Übertragung in den deutschsprachigen Raum, siehe Carte des événements, wo doch unser Parlament nicht einmal Bussen für Littering einführen will!

Règles du jeu Pokédéchets GO

Pokédéchets GO auf Facebook

Zwei Kinder sammeln am Strand Abfall bevor sie ins Wasser springen: Go Pokédéchets Go – Zéro Déchet/Waste – Vlog #, youtube, 30.8.16. Weitere videos von Ginie – My Other One Me.

Übrigens wurde das Spiel bereits namenlos in der Deutschschweiz gespielt, und zwar von Christoph Meier und seinen zwei Söhnen. Heidi durfte das Abfallsammelergebnis veröffentlichen:

Bündner Bach-Idylle mit Abfällen, Heidis Mist 17.2.15

18.9.16 HOME

Schlagwörter: , , , , , , ,

Eine Antwort to “Pokédéchets GO – ein Spiel mit grosser Umweltwirkung”

  1. Pokédéchets GO (@pokedechetsgo) Says:

    Vielen Danke ! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: