Uno-Welttag gegen Straflosigkeit für Verbrechen an Journalisten

bildschirmfoto-2016-11-02-um-12-48-51

Zum heutigen Uno-Welttag gegen Straflosigkeit für Verbrechen an Journalisten veröffentlicht «Reporter ohne Grenzen» (ROG) eine neue Liste der «Feinde der Pressefreiheit». Sie umfasst 35 Staats- und Regierungschefs, Extremisten- und Verbrecherorganisationen sowie Geheimdienste. ROG fordert weiterhin die Einsetzung eines Uno-Sonderbeauftragten für den Schutz von Journalisten.

Journal21.ch schrieb heute über den englischsprachigen Bericht von ROG: Feinde der Pressefreiheit.

Medien unter Druck, Journal21.ch 2.11.16

2.11.16 HOME

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: