Lebensmittelpreise: Einstellungssache

Noch nie zuvor haben die Nahrungsmittel das Haushaltsbudget so wenig belastet.

«Ich stelle immer wieder fest, dass die öffentliche Meinung ganz klar in Richtung Nachhaltigkeit tendiert. Alle wollen möglichst Bio, fair produziert und, und, und… Aber wenn es drauf ankommt, vor dem Regal, entscheiden sich viele immer noch für das günstigere Produkt. Hier besteht eine Diskrepanz zwischen den moralischen Ansprüchen und dem schlussendlichen Einkaufverhalten», Martin Jucker (Jucker Farm).

Fair Food – zu welchem Preis? Jucker Farm

Fair-Food-Initiative

Fair Food und Ernährungssouveränität – zwei Landwirtschaftsinitiativen vor der Abstimmung, Vision Landwirtschaft vom 31.8.18

18.9.18 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten to “Lebensmittelpreise: Einstellungssache”

  1. Michèle von STADT LAND GNUSS Says:

    Liebe Heidi
    Beispielsweise von Jamie Oliver gibt es eine ganze Reihe von Rezepten, die sich mit kleinstem Budget machen lassen. So bleibt etwas mehr übrig, dass man sich auch als Familie Bio-Zutaten leisten kann.
    Ich frage mich ausserdem vor jedem Kauf von Gebrauchsgegenständen, ob ich das wirklich brauche oder ob da nicht ein „künstliches Bedürfnis“ geschaffen wurde, um das Wirtschaftswachstum schön in Gang zu halten. Wenige, wirklich geschätzte Gegenstände machen glücklicher und es bleibt mehr im Portemonnaie übrig für gutes Essen.
    Liebe Grüsse

    • Heidi Says:

      Du sagst es! Und es gibt weniger Umweltschäden bei Produktion, Transport und Entsorgung. Diejenigen, die wirklich kein Geld haben, muss die Öffentlichkeit sowieso unterstützen. Und auch diese sollen fair und umweltschonend produzierte Lebensmittel konsumieren dürfen.
      Liebe Grüsse Heidi
      P.S. Eure Rezepte schätze ich sehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: