Blick auf und in Trinkwasser- und Abwasserrohre

Wichtig für eine optimale Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung sind intakte Rohrnetzte. Darüber hat Heidi soeben einen 4-Minuten-Film aus Bayern angeschaut: „Schau auf die Rohre“.

Der Wasserspezialist Siegfried Gendries schieb heute in seinem Wasser-Blog: „Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum Trinkwasser zuverlässig aus dem Hahn sprudelt oder Schmutzwasser umweltschonend in die Kläranlage gelangt? Sehen kann man sie nur selten, erleben aber ununterbrochen: die Rohrnetze.

Die bayerische Wasserwirtschaft hat erkannt, wie wichtig es ist, seinen Bürgern die Zusammenhänge anschaulich zu erklären. Die bayerische Initiative „Schau auf die Rohre“ zeigt nämlich wie’s geht. Damit die Versorgung mit Trinkwasser jeden Tag reibungslos funktionieren kann, liegt in Bayerns Untergrund ein 115’000 km langes Leitungsnetz verborgen. Auf der Website “Schau drauf“ ziehen die Experten für Daseinsvorsorge vielfältige Beispiele aus der Praxis vor den Vorhang. Sie laden zu Informationsveranstaltungen ein und beschreiben mit erfolgreichen Projekten, wie sich die Bürger an dem Erhalt der Infrastruktur beteiligen.“

Mehr darüber -> Wie „Schau auf die Rohre“ die Wasserversorgung wahrnehmbar macht. Siegfried Gendries, Lebensraum Wasser/Der Wasser-Blog vom 9.3.20

7.3.20 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: