Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen!

<a href="https://www.waldbrandgefahr.ch/aktuelle-lage" target="_blank" rel="noopener">Waldbrandgefahr</a>, Stand der letzten Änderung: 09.04.2020, 12:03 Uhr. Bundesamt für Umwelt. Legende: Schwarz = Verbote, orange = erhebliche Waldbrandgefahr, Stufe 3.

Waldbrandgefahr, Stand der letzten Änderung: 09.04.2020, 12:03 Uhr. Bundesamt für Umwelt. Legende: Schwarz = Verbote, orange = erhebliche Waldbrandgefahr, Stufe 3.

Mehrere Stunden lang brannte hier im Berner Jura ein Mottfeuer. Copyright: Hans T.

Mehrere Stunden lang brannte hier im Berner Jura ein Mottfeuer. Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Mehrere Kantone haben ein absolutes Feuerverbot im Freien oder im Wald und Waldesnähe erlassen. Auch im Kanton Bern ist die Waldbrandgefahr erheblich, d.h. Stufe 3. Doch im Berner Jura brennen weiterhin stundenlang rauchende Mottfeuer. Solche Feuer gibt es offenbar im Jura überall. Die Polizei fährt daran vorbei. Zwar wurde in diesem Fall die Polizei gerufen, aber geschehen ist, wie immer, nichts. Es heisst dann jeweils: „Die Bauern und Förster dürfen dies nach dem Holzen!“

Im Merkblatt der kantonalen Umweltfachstellen des Kanton Berns steht jedoch klipp und klar:

Mottfeuer sind rechtswidrig

Jeden Herbst, wenn die Aufräumarbeiten im Wald, auf den Feldern und in den Gärten durchgeführt und Grünabfälle verbrannt werden, häufen sich die Klagen über die dichten, beissenden Rauchschwaden der mottenden Feuer, welche ganze Wohngebiete oder Täler einnebeln. Aufgrund der eidgenössischen Luftreinhalteverordnung (LRV) sind Mottfeuer aber klar rechtswidrig. Laub, frisches Astmaterial sowie feuchte oder nasse pflanzliche Abfälle dürfen nicht im Freien verbrannt werden.

Mottfeuer schaden Mensch und Umwelt

Voraussetzung für eine vollständige Verbrennung bilden genügend Luftzufuhr und eine ausreichend hohe Temperatur. Bei Mottfeuern ist dies nicht der Fall, so dass die Verbrennung unter starker Rauchentwicklung unvollständig verläuft und das organische Material im Grüngut nicht vollumfänglich in Kohlendioxid und Wasser umgewandelt wird. Bei der Verbrennung von nassen Grünabfällen entstehen grosse Mengen an Schadstoffen wie Feinstaub, Russ, Holzgas, Kohlenmonoxid und organische Verbindungen. Diese Schadstoffe können sich über weite Gebiete ausbreiten und wirken geruchsbelästigend, lungenschädigend und teilweise sogar krebserregend.

Heidi meint: Es ist höchste Zeit, dass die Behörden im Jura gegen diese umwelt- und gesundheitsschädlichen Mottfeuer vorgehen!

Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Dieses Mottfeuer brennt seit 3 Stunden. Copyright: Hans T.

Dieses Mottfeuer brennt seit 3 Stunden. Copyright: Hans T.

Und ein weiteres Mottfeuer. Copyright: Hans T.

Und ein weiteres Mottfeuer. Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Copyright: Hans T.

Waldbrandgefahr Kanton Bern

Feuer im Freien, Kanton Bern

Frühling im Jura: 1 Feuer, 2 Feuer, 3 Feuer … viele Feuer. Heidis Mist vom 8.4.20

11.4.20 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , , ,

9 Antworten to “Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen!”

  1. osmerus Says:

    Der Mensch als Pyromane – „here, there – and everywhere“! „Frohe Ostern!“

    • Heidi Says:

      Ja, er zündet die ganze Welt an und gibt sich wie ein unschuldiges Lamm. Auch dir, lieber Osmerus, frohe Ostern! Und vielen Dank für deinen Einsatz für die Bäche!

  2. Waldbrandgefahr Stufe 4 im Kanton Bern … trotzdem „Frühlingsfeuer“ | Heidis Mist Says:

    […] Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen! Heidis Mist vom 11.4.20 […]

  3. Kanton Jura: Feuer trotz Verbot! | Heidis Mist Says:

    […] Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen! Heidis Mist vom 11.4.20 […]

  4. Mottfeuer im Berner Jura | Heidis Mist Says:

    […] Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen! Heidis Mist vom 11.4.20 […]

  5. Mottfeuer im Berner Jura – Schon wieder! | Heidis Mist Says:

    […] Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen! Heidis Mist vom 11.4.20 […]

  6. Berner Jura: Gesundheitsschädlicher Rauch aus Wytweiden und Wald | Heidis Mist Says:

    […] Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen! Heidis Mist vom 11.4.20 […]

  7. Berner Jura: Gesundheitsschädlicher Rauch aus Wytweiden und Wald (2) | Heidis Mist Says:

    […] Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen! Heidis Mist vom 11.4.20 […]

  8. Berner Jura: Gesundheitsschädlicher Rauch aus Wytweiden und Wald (3) | Heidis Mist Says:

    […] Waldbrandgefahr im Berner Jura … doch weitere „Frühlingsfeuer“ rauchen! Heidis Mist vom 11.4.20 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: