Bisisthal oder Herbizidthal? (2)

Hinter den Bäumen ist der Bach an welchem der Pufferstreifen von 3 m für "Einzelstockbekämpfung" nicht eingehalten wurde. Das Geröll im Vordergrund ist ein im Moment trockener Bach des Kraftwerks Bisisthal.

Hinter den Bäumen ist der Bach an welchem der Pufferstreifen von 3 m für „Einzelstockbekämpfung“ nicht eingehalten wurde. Das Geröll im Vordergrund ist ein im Moment trockener Bach des Kraftwerks Bisisthal.

Liebe Heidi

Auf diesem Foto siehst du den Bach im Hintergrund besser. Er ist hinter den Bäumen. Im Vordergrund siehst du ein Geröllfeld. Das ist ein Bach, welcher zum System des Elektrizitätswerkes des Bezirks Schwyz (ebs) gehört, siehe PDF EBS-Prospekt_Muotastrom. Es hat mehrere Staubecken, deshalb ist dieser Bach auf weiten Strecken oft ohne Wasser und es kann bequem gespritzt werden. Bei starken Regenfällen oder im Frühling kommt recht viel Wasser.

Beste Grüsse

Nicholas

Ein Bach ist ein Bach? Ein Bach ist kein Bach?

Bisisthal oder Herbizidthal, Heidis Mist vom 16.8.20

Heidis weitere 31 Artikel über Herbizide auf Alpen

16.8.20 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: