Paraquat: Lichtblick Rotterdam-Konvention 2021

Abmessen von Gramaxone (ohne Handschuhe) für die Unkrautbekämpfung in einem Maisfeld.

Abmessen von Gramaxone (ohne Handschuhe) für die Unkrautbekämpfung in einem Maisfeld.

Ab 1.1.21 ist der Export von Paraquat aus der Schweiz verboten. Die Forschungsanstalt Wädenswil hatte bereits 1989 ein Zulassungsgesuch der Maag AG (heute Syngenta) aus toxikologischen und ökotoxikologischen Gründen abgelehnt, so dass Paraquat in der Schweiz seit 1989 verboten ist. Am 11.7.07 hob der Europäische Gerichtshof die Zulassungsrichtlinie für Paraquat auf. Paraquat ist aber immer noch in etwa 100 Ländern zugelassen (USA, Kanada, Australien, Japan, Neuseeland, Indonesien usw.).

Am 1.4.11 hatte das „Chemical Review Committee“ der UNEP-/FAO-Rotterdam-Konvention die Aufnahme von Gramoxone® Super (Aktive Substanz: 200 g Paraquat/Liter) in die „Prior Informed Consent (PIC) procedure“ der Rotterdam-Konvention empfohlen. Jedoch wurde die Aufnahme in die PIC-Liste an der Vertragsstaatenkonferenz von März/April 2013 von Guatemala und Indien blockiert. Die Diskussion wurde auf die nächste Vertragsstaatenkonferenz im Jahr 2015 verschoben. Seit dieser wurde die Entscheidung immer weiter vertagt, so dass das Thema Gegenstand der nächsten Vertragsstaatenkonferenz im Jahr 2021 sein wird.

Ziele des Übereinkommens sind die geteilte Verantwortung und die Kooperation der Vertragsstaaten zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor Stoffrisiken. Unter anderem haben die über 100 Vertragsparteien mit Abschluss des Übereinkommens im September 1998 ein qualifiziertes Informationssystem beschlossen. Demnach ist für bestimmte gefährliche Chemikalien sowie Pflanzenschutzmitteln ein Verfahren der vorherigen Zustimmung erforderlich, nachdem die Importländer von den Exportländern über die Einfuhr eines betreffenden Stoffs informiert wurden (Prior Informed Consent, deshalb auch PIC-Konvention).

Diese Regelung soll insbesondere die Entwicklungsländer vor der unkontrollierten Einfuhr von Stoffen schützen, zu deren sicherem Umgang sie keine ausreichenden Informationen und Infrastruktur haben.

Heidi hofft, dass endlich die Verantwortung für Mensch und Umwelt siegt, nicht die Agrarlobby.

Quelle: Wikipedia Paraquat

Aplikasi gramoxon pada tanaman jagung, 284’920 Aufrufe. Samuji Zaky, 4.3.16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: