Vorweihnachtlicher Mist (2)

Diese Misthaufen bei Uster ZH liegt seit 15.12.20 im Feld, darf gedeckt sechs Wochen hier bleiben.

Diese Misthaufen bei Uster ZH liegt seit 15.12.20 im Feld, darf gedeckt sechs Wochen hier bleiben.

Liebe Heidi

In Zürich scheinen wenigstens in meinem Beispiel die Bauern schon zu wissen was sich gehört. Obwohl ein Teil des Mists ein Weilchen ohne Bedeckung rumlag (ich weiss grad nicht mehr wie lange vor dem ersten Bild es geschneit hatte) war jetzt am 30.12.20 der Haufen ganz gut abgedeckt.

Danke jedenfalls für deine Beratung und den Artikel auf dem Blog. Wer weiss, vielleicht hat sogar das geholfen?

Beste Grüsse

Martin (Name von der Redaktion geändert)

Lieber Martin

Die erste Foto hast du ja am 15.12.20 gemacht und am zweiten Fototermin, dem 30.12.20, war der Misthaufen gedeckt, seit wann ist unbekannt. Nun darf er bis Ende Januar so bleiben und müsste dann entfernt werden bzw. verteilt. Ob zu diesem Zeitpunkt die Vegetationsruhe beendet ist und er gesetzeskonform (Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung) ausgebracht werden kann, ist noch unsicher. Hoffen wir, dass es wärmer wird. Im Moment sieht es noch nicht danach aus. Die Wetterprognose für Uster bis 16.1.21: Temperatur unter dem jahreszeitüblichen Mittel.

Herzliche Grüsse

Heidi

Vorweihnachtlicher Mist, Heidis Mist vom 23.12.20

3.1.21 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: