Chlorothalonil fördert Hummel-Krankheit

© Biedermann. Aus «Trittst im Alpengift daher» https://www.pestizidmythen.ch/#alpengift

Sie dürfen den Cartoon „Alpsegen“ gratis veröffentlichen, dies aber mit dem folgenden Copyright-Vermerk: © Biedermann. Aus «Trittst im Alpengift daher» https://www.pestizidmythen.ch/#alpengift

„Die Leute gehen davon aus, dass Fungizide nur auf Pilze wirken“, sagt May Berenbaum, Professorin für Entomologie und Abteilungsleiterin an der University of Illinois. „Aber Pilze sind viel enger mit Tieren verwandt als mit Pflanzen. Und Toxine, die physiologische Prozesse in Pilzen stören, können diese potenziell auch bei Tieren, einschliesslich Insekten, beeinträchtigen.“

Agricultural fungicide attracts honey bees, study finds. Illinois News Bureau, 8.1.18

WissenschaftlerInnen von fünf amerikanischen Universitäten haben den Einfluss des Fungizids Chlorothalonil auf Hummeln untersucht. Die Verbreitung mehrerer Hummelarten hat in letzter Zeit abgenommen oder diese sind möglicherweise ausgerottet. Während zahlreiche Bedrohungen für Bienen bekannt sind, weiss man wenig über die Bedeutung der verschiedenen Stressfaktoren. Solche Analysen sind entscheidend für die Priorisierung von Schutzstrategien.

Eine Landschaftsanalyse gibt Aufschluss über die Faktoren, welche für das Hummelsterben in den USA in Frage kommen. Die ForscherInnen quantifizierten 24 Lebensraum-, Landnutzungs- und Pestizideinsatz-Variablen an 284 Probenahmestellen. Sie fanden heraus, dass ein grösserer Einsatz des Fungizids Chlorothalonil das Vorkommen des Krankheitserregers Nosema bombi bei vier abnehmenden Hummelarten am besten voraussagte.

Diese Ergebnisse erweitern mehrere Labor- und Halbfeldstudien, die überraschende Zusammenhänge zwischen Fungizidbelastung und Bienengesundheit gefunden haben. Studien weisen darauf hin, dass Wechselwirkungen zwischen den Stressoren wichtig sind. Zum Beispiel kann Pestizidstress die Anfälligkeit für Krankheiten beeinflussen und Ernährungsstress kann die Auswirkungen von Pestiziden und Krankheitserregern verschlimmern.

Landscape predictors of pathogen prevalence and range contractions in US bumblebees. McArt SH, Urbanowicz C, McCoshum S, Irwin RE, Adler LS. 2017. Proc. R. Soc. B 284: 20172181. http://dx.doi.org/10.1098/rspb.2017.2181

Agricultural fungicide attracts honey bees, study finds. Illinois News Bureau, 8.1.18

Alarming link between fungicides and bee declines revealed. The Guardian, 29.12.17

Heidis Artikel über Herbizide auf Alpen

20.5.21 HOME

Datenschutzerklärung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: