Die Geschichte des Wassers

»Eine begnadete Erzählerin.« Petra Hartlieb, ORF

»Eine begnadete Erzählerin.« Petra Hartlieb, ORF

Geschichten über die brennenden Themen unserer Zeit erzählen – entfaltet dies Wirkung? All die Informationen über Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Verschmutzung, Wassermangel usw. haben bisher noch bei Weitem keine Massnahmen bewirkt, welche die Probleme lösen könnten. Für das Überleben der Menschheit auf dieser Erde ist auch das Geschichtenerzählen ein Versuch, hier Fortschritte zu erzielen, Leute zum Handeln zu bewegen.

Die Geschichte des Wassers ist ein Roman von Maja Lunde. Er ist der zweite Teil ihres literarischen Klima-Quartetts, das sich mit den Folgen menschlichen Handelns für die Natur beschäftigt. Der Verlag beschreibt das Buch wie folgt:

Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.

Frankreich, 2041. Eine grosse Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.

Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.

Maja Lunde schrieb 2015 den Roman Die Geschichte der Bienen. Er wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet und sorgte auch international für Furore. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 30 Länder verkauft.

Die Geschichte des Wassers. Maja Lunde, btb, 480 Seiten, ISBN: 978-3-442-75774-9

Die Geschichte der Bienen. Maja Lunde, btb, 528 Seiten, ISBN: 978-3-442-71741-5

13.2.22 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: