Plastitar: neue Form der Verschmutzung

Heidi könnte nonstop über Umweltkatastrophen berichten, über Fischer, die kaum mehr Fische fangen, über Frauen in Gambia, deren Austernzucht leiden unter höhere Temperaturen des Meerwassers, steigendem Meeresspiegel, Versauerung und Veränderungen der Meeresströmungen … Heute sei auf eine neue Art der Verschmutzung hingewiesen: Plastitar, eine Mischung aus Teer und Mikroplastik

Forscher auf den Kanarischen Inseln prägten diesen Begriff für eine neue Art der Meeresverschmutzung, die ihrer Meinung nach giftige Chemikalien in die Ozeane leiten könnte.

Als ein Forscherteam die Küsten der spanischen Kanareninsel Teneriffa durchkämmte entdeckten sie Immer wieder im glitzernden Wasser der Playa Grande Klumpen von gehärtetem Teer, die mit winzigen, bunten Plastikfragmenten übersät waren. Schnell wurde ihnen klar, dass diese Kombination aus Teer und Mikroplastik – oder „Plastitar“, wie sie es nannten – mit keiner anderen Plastikverschmutzung vergleichbar war, die sie je gesehen hatten.

„Das Vorhandensein von Plastik in der Umwelt ist nicht mehr auf Mikroplastik oder eine Flasche im Meer beschränkt“, sagte Javier Hernández Borges, ausserordentlicher Professor für analytische Chemie an der auf Teneriffa, der den Begriff Plastitar geprägt hat. „Jetzt entstehen neue Formationen, in diesem Fall eine, die zwei Schadstoffe kombiniert.“

Lesen Sie hier weiter: Plastitar: mix of tar and microplastics is new form of pollution, say scientists. The Guardian 13.6.22

Maharashtra: ‚We spend hours at sea, but there’s no fish‘. BBC 15.5.22

How The Gambia’s oyster farmers are being hit by climate change. BBC 15.6.22

15.6.22 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: