Drittes globales Korallenbleiche-Ereignis als Weckruf für Klimaforschung

Die Meeresökologin und Naturschutzbiologin Julia Baum, University of Victoria, Canada (UVic) verbrachte den ersten Teil ihrer Karriere damit, die Auswirkungen der kommerziellen Fischerei auf Haie im Meer zu untersuchen und die Gesundheit der globalen Fischerei zu bewerten. Doch eine entscheidende Erkundung in der Nähe des Äquators veränderte ihren Forschungsschwerpunkt für immer.

Die Expeditionen fanden auf dem Korallenatoll Kiritimati oder der Weihnachtsinsel im Pazifischen Ozean während und nach dem El Niño 2015-2016 statt. Der Hitzestress dieses El-Niño-Ereignisses löste das dritte globale Korallenbleiche-Ereignis aller Zeiten aus und verursachte ein massives Korallenbleichen und -sterben an Riffen in aller Welt. Die Weihnachtsinsel, auf der Baum seit mehr als einem Jahrzehnt arbeitet, war das Epizentrum des Ereignisses.

Was Baum sah, hat sie zutiefst erschüttert. „Es war ein Weckruf. Bis dahin hatte ich geglaubt, dass die Überfischung die grösste Bedrohung für die Weltmeere sei“, sagt sie.

Als sie sah, wie eine Hitzewelle im Meer in nur wenigen Monaten ein ganzes Ökosystem zerstörte, bestätigte sich, dass grössere, verheerendere Kräfte im Spiel waren.

„Da wusste ich, dass ich mein Forschungsprogramm auf den Klimawandel ausrichten musste.“
Julia Baum, UVic-Meeresökologin und Naturschutzbiologin

Für ihre herausragenden Leistungen in Forschung und Lehre wurde Baum mit dem President’s Chair Award der UVic ausgezeichnet, der höchsten akademischen Auszeichnung der Universität für ein Fakultätsmitglied. Sie erhält die Auszeichnung auch für ihr herausragendes Forschungsengagement zur Unterstützung des Strategischen Rahmens.

Ocean scientist focuses on climate solutions. University  of Victoria 3.3.21

Nature berichtet, wie vier Wissenschaftlerinnen unterschiedliche Wege gefunden haben, um auf die grösste Bedrohung des Planeten zu reagieren – von der Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses bis zur Überarbeitung ihres akademischen Programms. Julia Baum sagt in diesem Bericht:

„Ich möchte nicht nur ein sinkendes Schiff dokumentieren, sondern auch helfen, es zu reparieren.“

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier: The scientists who switched focus to fight climate change. Nature 26.7.22

.

30.7.22 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: