Palmöl

In der Vivi Kola Bar am Rhein in Eglisau ist Orang Utan Kaffee erhältlich.

In der Vivi Kola Bar am Rhein in Eglisau ist Orang Utan Kaffee erhältlich.

Wir Reichen plündern die Welt der Armen für unseren Luxus. Palmöl ist nur ein Beispiel.

PanEco informiert über Palmöl und betreibt das Sumatra-Orang-Utan-Schutzprogramm SOCP. Es ist ein Gemeinschaftsprogramm von PanEco und ihrer Partnerstiftung YEL auf Sumatra und wird im Rahmen einer Vereinbarung mit der Indonesischen Naturschutzbehörde umgesetzt. PanEco wurde im Jahre 1996 gegründet. Die Stiftungsgeschichte ist eng verbunden mit der Gründerin Regina Frey. Die Schweizer Biologin engagiert sich seit 1973 für den Erhalt des Lebensraums der Sumatra Orang-Utans in Indonesien.

Aktuell sucht Regina Frey 50’000 Franken für das Projekt «Orang Utan Coffee». Damit soll eine Verarbeitungsanlage für die Kleinbauern in Sumatra finanziert werden. Der «Orang Utan Coffee» wird an Röster auf der ganzen Welt verkauft. In der Schweiz wird er von Vi Café in Eglisau geröstet und verkauft. Vier Espresso Bars führt die Firma in Zürich.

Nachfolgend finden Sie Heidis Artikel über Palmöl.

1. Preis für Video „Borneos Torfmoorwald verbrennt“, 27.7.17

Erste Schweizer Futtermischung mit Raps- statt Palmöl, 10.4.17

Landgrabbing für Palmöl: 43-jähriger Familienvater erschossen, 29.3.17

UN-Menschenrecht auf sauberes Wasser: Theorie? 8.3.17

Freihandelsgespräche in Davos – Heidi berichtet über Palmöl, 22.1.17

Jahresschlusspunkt: Pater Agatho Elsener, Gründervater des Biolandbaus in Indonesien, 27.12.16

Treibhausgase und Trinkwasserverschmutzung durch Rückstände aus der Palmölproduktion, 23.10.16

Billiges Palmöl für Reiche bedeutet Armut für die Dorfbevölkerung auf Borneo, 4.7.16

Palmöl: Argumente des Bundesrats auf wackligen Beinen, 27.6.16

Heidi und der BFP-Osterhase, 27.3.16

Warnung: Nichts Neues! 21.1.16

Palmöl? RSPO? Eigentlich nichts Neues! 20.1.16

Palmöl und Reis bedrohen auch Mangrovenwälder, 4.1.16

Palmöl: Bundesrat argumentiert mit fragwürdigem RSPO-Label, 5.11.15

Von Cocain, Palmöl und Raps, 23.9.15

Borneo: Palmöl und Kautschuk statt Lebensmittel, 8.7.15

Lintang blickt auf das Land, das bis vor Kurzem ihren Eltern gehörte. Copyright: Astrid.

Lintang blickt auf das Land, das bis vor Kurzem ihren Eltern gehörte. Copyright: Astrid.

4.5.17 HOME


%d Bloggern gefällt das: