Misthaufen: Weiser Entscheid der Korporation Oberägeri

Es besteht die Hoffnung, dass Erika und Roland auf Ihren Wanderungen im Gottschalkengebiet keine Misthaufen in Wald und Feld mehr antreffen werden. Copyright Erika/Heidi.

Es besteht die Hoffnung, dass Erika und Roland auf Ihren Wanderungen im Gottschalkengebiet keine Misthaufen in Wald und Feld mehr antreffen werden. Copyright Erika/Heidi.

Meistens vermerkt Heidi die Behebung von Missständen in einem Nachtrag zum entsprechenden Artikel. Damit ihre AbonentInnen wieder einmal erfahren, dass es Verbesserungen gibt, hier der neueste Nachtrag, die Antwort des Schreibers der Korporation Oberägeri: „Vielen Dank für Ihre Information betreffend Misthaufen. Der Korporationsrat kann diesen Zustand nicht dulden und wird umgehend entsprechende Massnahmen einleiten.“ Manchmal muss man den Leuten die Augen öffnen … bzw. Missstände ins Licht rücken.

Mist auf Wiesen und im Wald der Korporation Oberägeri, Heidis Mist 27.10.15

30.10.15 HOME

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Misthaufen: Weiser Entscheid der Korporation Oberägeri”

  1. dahartmann Says:

    Bravo Heidi, bravo Korporationsrat

  2. dahartmann Says:

    Wo Berge sich erheben!

    Liebe Grüsse und Eindrücke aus Kerzers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: