Mexiko: Schmutziges Trinkwasser aus dem Fluss – sauberes Grundwasser für die Coca-Cola-Produktion

Maria Lopez, Shaman, "heilt" einen in einer Zeremonie mit Coca-Cola.

Maria Lopez, Shaman, „heilt“ einen alten Mann in einer Zeremonie mit Coca-Cola.

Film von Unreported World über Chiapas, Mexiko, der Stadt, wo am meisten zuckerhaltige Getränke konsumiert werden. In Chiapas, einem der ärmsten Bundesstaaten Mexikos, trinken die Menschen zwei Liter zuckerhaltige Getränke am Tag, und Coca-Cola ist der König. Während die Gesundheitsbehörden den Diabetes-Notstand ausrufen, treffen wir die Familien, die mitten in der Diabetes-Krise stecken, einer tödlichen Mischung aus Covid und Zucker, die Menschen in ein frühes Grab schickt.

Coca-Cola bezieht sauberes Grundwasser für die Produktion. Das Trinkwasser der Bevölkerung hingegen kommt aus einem mit E. coli verschmutzten Bach.

Mexico’s deadly Coca-Cola addiction. Film 24:09. Guillermo Galdos, Unreported World 3.10.21

12.10.21 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Mexiko: Schmutziges Trinkwasser aus dem Fluss – sauberes Grundwasser für die Coca-Cola-Produktion”

  1. Coca-Cola als Sponsor der COP27 entfernen! | Heidis Mist Says:

    […] Mexiko: Schmutziges Trinkwasser aus dem Fluss – sauberes Grundwasser für die Coca-Cola-Produktion… 12.10.21 […]

  2. Coca-Cola erobert weiter die Welt | Heidis Mist Says:

    […] Mexiko: Schmutziges Trinkwasser aus dem Fluss – sauberes Grundwasser für die Coca-Cola-Produktion… 12.10.21 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: