Kleine Garten-Safari

Leider unscharfes Foto. Aber, glaubt es mir, das Grüne auf der Blüte ist ein kleines Heupferd am Pollen fressen.

Leider unscharfes Foto. Aber, glaubt es mir, das Grüne auf der Blüte ist ein kleines Heupferd am Pollen fressen.

Das Heupferd fühlte sich von Heidi gestört und krabbelte weg.

Das Heupferd fühlte sich von Heidi gestört und krabbelte weg.

Der Alpöhi kam raschen Schrittes in die Küche, wo Heidi gerade mit Salatwaschen beschäftigt war: „Das musst du sehen: Ein kleines Heupferd frisst Pfingstrosen-Pollen und lässt sich nicht stören durch die Bienen, welche dauernd auf dieselbe Blüte fliegen. Komm rasch mit der Kamera!“ Heidi trocknete die Hände, holte den Fotoapparat und eilte in den Garten vor dem Haus.

Tatsächlich! Eine Biene und ein Heupferd friedlich auf derselben Blüte. In der Eile hat Heidi nicht die richtige Schärfeneinstellung erwischt … und schon war das Heupferd weg. Sie hat es offensichtlich vertrieben. Doch auf der anderen Seite des Blütenblattes war es noch, krabbelte dann aber weiter auf die grünen Blätter. Ob es sich da getarnt fühlte?

Auf einem Blatt daneben sass ruhig ein Heugümper, liess sich nicht aus der Ruhe bringen. Und unweit zwei Käfer. Derweil holte sich Biene um Biene Pollen.

Nun aber zurück in die Küche, der Alöhi hat einen strengen Vormittag hinter sich und ist hungrig.

Man sieht links die abgefressenen Staubbeutel der Wildpfingstrose (Paeonia humilis). Kaum war das Heupferd weg, kam eine Biene angeflogen.

Man sieht links die abgefressenen Staubbeutel der Wildpfingstrose (Paeonia humilis). Kaum war das Heupferd weg, kam eine Biene angeflogen.

Das Heupferd ist inzwischen auf einem Blatt angelangt.

Das Heupferd ist inzwischen auf einem Blatt angelangt.

Auf dem Blatt daneben ein Heugümper.

Auf dem Blatt daneben ein Heugümper.

Wenige Blätter weiter hockt ein Käfer.

Wenige Blätter weiter hockt ein Käfer.

Was ist das wohl?

Was ist das wohl?

26.5.22 HOME

Datenschutzerklärung

Schlagwörter: , , , , ,

3 Antworten to “Kleine Garten-Safari”

  1. Margrit Says:

    Hoffentlich keine Zecke, die sich an dir vollgesaugt hat !

    • Heidi Says:

      Das hoffe ich auch nicht! Die Natur hat nicht nur Seiten, die uns freuen. Das Insekt hat zwei seiner Beine versteckt. Als Spinnentier müssen acht sein. Es gibt zwar einige verschiedene Arten, aber das könnte der Gemeine Holzbock sein …? Also Vorsicht!

    • Heidi Says:

      Nun habe ich noch ein etwas kleineres solches Tierchen gefunden … es ist etwas kleiner, aber dürfte dieselbe Art sein … ich nehme an ein Käfer, kein Holzbock. Ich habe ihn gefangen und werde nach Gartenarbeit im Käferbuch nachschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: